Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:31

Zitat

ch mein ja nur weil bei deinem konzept vorne nur das Logo ist ;)
Ist A.J's Konzept, will nicht abgemahnt werden :ninja:

Zur besseren Vorstellung, das Logo auf T-Shirt zu pressen ist schwierig. Das Problem an der Sache ist das die Motive aus einer einfarbigen Folie geschnitten werden und per Hand verarbeitet werden (kein Billiger Druck oder so), weil nur diese Art von T-Shirt pressen eben langlebig ist. Es gibt natürlich auch andere Verfahren, mit einer speziellen Folie und Tintenstrahldrucker solche Motive farbig drucken und anschließend drauf pressen, ist aber nicht so das wahre (wir hatten damals zunächst mit so etwas zu Testzwecken angefangen).

Also man müsste sich das Vorstellen dass das B4U Logo eben aus mehreren Elementen besteht in mehreren Farben. Man könnte es höchstens so lösen dass man die 4 auf einer Folie und base + U auf einer anderen schneidet, das ganze ist aber recht aufwendig. Oder das Logo vereinfacht und direkt auf einer Folie wie alle anderen Motive presst.

Aber solche Domainshirts sind ohne weiteres machbar. Wie gesagt ich spreche noch mit dem Kollegen und Bruder wie wir das am besten lösen. Ich muss sowieso in die Werkstatt an den Rechner und das Programm.

Hier mal die Infos zu dem Shirt:

Zitat

Doppelnähte an Ärmeln und Bund, Rippstrick-Kragen mit Nackenband von Schulter zu Schulter. Waschbar bis 40 °C. 100 % Baumwolle, Grammatur weiß 185 g/m², farbig 195 g/m²

für Ladies:

Zitat

Lady-Shirt - weiches und leichtes Material, Seitennähte für eine moderne und figurbetonte Passform. Tiefer U-Ausschnitt, gleichfarbig eingefasst. Waschbar bis 40 °C. Material: 100 % Baumwolle, Grammatur: weiß 125 g/m², farbig 135 g/m².
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

17

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:05

Also vorne drauf das B4U Logo und hinten oben ebend die Domain.
Am besten wäre weiß und blau gehalten, so wie das Forum

Ich und Kay wohnen genau nebeneinander das heißt an eine Adresse versenden und Versandkosten sparen, aber nur wenn Kay auch eins will.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:12

Naja wie du gerade gelesen hast, das Logo selbst ist aufwendig, demnach auch teurer :)

19

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:16

Naja wie du gerade gelesen hast, das Logo selbst ist aufwendig, demnach auch teurer :)
Ja okay dann muss es halt 2 Varianten geben, mit Logo und ohne Logo.

Aber wenn sucht ein vernünftigen Anbieter und nicht ein wo es nach 2 Tagen abblättert.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:18

hehe ich glaub du hast da was überlesen oder nicht verstanden. Die T-Shirts werden von TigerX uns seiner Firma erstellt :)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:21

Ihr plottet das ja oder? Macht aber keinen Flockendruck oder? Weil des nämlich mit den mehreren Farben beim Flockendruck geht... Spreche aus Erfahrung :huh:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:25

@TigerX: Wie viel kostet denn der Aufwändigere Druck (oder was auch immer (ich hab da ja ka ahnung von)) denn so ungefähr? Damit sich jeder mal'n bild machen kann

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

23

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:26

hehe ich glaub du hast da was überlesen oder nicht verstanden. Die T-Shirts werden von TigerX uns seiner Firma erstellt :)
Achso okay, ich dachtedas wäre nur eine Auswahlmöglichkeit.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:36

Wegen Preis und Varianten stelle ich morgen was zusammen damit wir alles auf einem Blick haben. Wir verwenden eine Flexfolie, kein Flexodruck oder Flockdruck, natürlich kann man mit mehreren Farben machen (ein Element aus einer Folie schneiden, eins aus einem anderen, das kann bis ins unendliche gehen :D) hab ich ja gesagt. Aber beim Base4u Logo sind die Farben überlappend, Schlagschatten etc und es ist aufwendiger merhmals aus verschiedenen Folien zu plottern, zu entgittern usw. Es gibt sicherlich noch andere Verfahren, wir verwenden allerdings dieses da wir auch einen Plotter haben.

Zitat

Spreche aus Erfahrung :huh:
Nice, schonmal gesehen oder wo selbst gemacht?
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:50

Man muss ja nicht unbedingt das Logo was wir hier verwenden verwenden, man kann ja auch das normale "nur" blaue logo verwenden :)


m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:58

ja schon, nur ich find des andere trotzdem besser. Naja kucken wir erst ma wie viels ca. kosten wird und dann können wir ja immer noch entscheiden.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 21:08

hehe ja natürlich ist das andere, designte Bild besser, es ist alles eine Frage des Geldes :D

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 21:17

Jo das "nur" blaue logo währ optimal für den Schnitt, daraus erstelle ich dann die Vector Datei und dann kann man plottern, entgittern & pressen was das zeug hält :D Ob in Blau, Weiß oder Gold (ich denke ich mach mir eins in Gold, oder Chrome..). Wenn ich mich recht entsinne haben wir Weiß und Schwarz noch auf Lager (blau müsste ich bestellen) und Gold und Chrome sowieso.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 21:53

Unsere Vereinsjacken habe ich mit hochwertigem Flockdruck drucken lassen...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 21:58

Jetzt schaun wir mal was uns Tiger morgen so zu berichten hat, er hat ja gesagt das er morgen alles genau durchgeht und uns ien paar möglichkeiten vorstellen möchte. Wie gesagt ich vertraue ihm da voll und ganz das er das perfekt hinbekommt.

Was vielleicht cool wäre, wenn jemand noch gestalltungsideen hat. Wie, glaube ich, phil gesagt hatte, hinten Domain und vorne ein Logo wäre echt cool. Vielleicht noch als kleines "Schmankerl" auf dem rechten ärmel den Usernamen???

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher